Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Automotive Human Machine Interface: Trends & Qt 6

Die MBition GmbH entwickelt in Berlin das Infotainment-System MBUX für Mercedes-Benz-Fahrzeuge. Schon seit dem Debüt von MBUX (Mercedes-Benz User Experience) im Jahr 2018 wird die grafische Benutzeroberfläche mit Qt realisiert.

In diesem Vortrag geben wir einen kurzen Einblick in die neue Generation des MBUX in die S-Klasse und EQS. Anschließend lenken wir den Blick in die Zukunft: Was sind die neuen Trends und technischen Herausforderungen in den Bereichen Automotive HMI und Automotive Platform, die wir heute und morgen mitgestalten – und was hat Qt 6 uns dabei zu bieten?

Speaker

 

Eike Hein
Eike Hein ist als Systemarchitekt in der Berliner MBition GmbH verantwortlich für die HMI-Architektur der nächsten Generation der Mercedes-Benz User Experience (MBUX). Mit der Qt-Entwicklung hat er ursprünglich in der Software-Community von KDE im Jahre 2005 begonnen und dort unter anderem den Plasma-Desktop 5 leitend mitentwickelt. Seit 2017 ist er außerdem Mitglied im Vorstand des KDE e.V.

 

betterCode-Newsletter

Sie möchten über die betterCode() Qt
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden